Einbürgerungen - Antragsbestätigung bei der Meldebehörde

Anträge auf Einbürgerung erhalten Sie beim Landratsamt Ostalbkreis.

Die personenbezogenen Daten in dem von Ihnen ausgefüllten Einbürgerungsantrag lassen Sie bitte, vor Einreichung Ihres Antrages beim Landratsamt, bei der Meldebehörde bestätigen.

Erforderliche Unterlagen:

  • Ausgefüllter Einbürgerungsantrag
  • Ausweisdokument
  • ggf. Personenstandsnachweise (übersetzte und anerkannte Geburtsurkunde, Eheschließungsurkunde, Nachweis über Namensänderung …)

Wichtiger Hinweis:
Nach erfolgter Einbürgerung müssen deutsche Ausweisdokumente beantragt werden. Hierzu informieren Sie sich bitte jeweils auf den von uns bereitgestellten Seiten für Personalausweise (https://www.aalen.de/personalausweis.6926.25.htm), für Reisepässe (https://www.aalen.de/reisepass.6925.25.htm) und Kinderreisepässe (https://www.aalen.de/kinderreisepass.6797.25.htm). 
Bitte beachten Sie, dass Sie für die Registrierung der Einbürgerung im Melderegister und die Dokumentenbeantragung vorab einen Termin buchen müssen (https://termine.crossing.de/254303537).

Unsere Anschrift

Rathaus Ebnat
Graf-Hartmann-Straße 19
73432 Aalen-Ebnat

Lage im GIS-Geodatenportal anzeigen

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung:

Montag, 8.30 bis 11.45 Uhr
Dienstag, 8.30 bis 11.45 Uhr
Mittwoch, 8.30 bis 11.45 Uhr
Donnerstag, 15 bis 18 Uhr
Freitag, 8.30 bis 12 Uhr

Tragen einer FFP2-Maske oder eines medizinischen Mundschutzes empfohlen

Weitere Informationen

Ansprechpartner/in