OB Thilo Rentschler sowie die Dezernenten Wolfgang Steidle und Karl-Heinz Ehrmann gratulierten den neugewählten Ortsvorstehern.

Sieben durch Ortschaftsräte vorgeschlagene Bewerber sowie alle Stellvertreter bestätigt

Mehr dazu lesen

Die Stadtverwaltung Aalen hat in den Sommerferien ein neues Format der Bürgerbeteiligung ins Leben gerufen: OB Thilo Rentschler lässt sich die Sorgen, Nöte und guten Entwicklungen vor Ort in den Stadtteilen im direkten Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern schildern. Die Rundgänge durch die Stadtteile werden 2019 in anderen Teilorten fortgesetzt. 2018 bildeten die Rundgänge in Ebnat und Waldhausen den Startpunkt.

Mehr dazu lesen
Luftbild Ebnat

Der Stadtbezirk Aalen-Ebnat, malerisch in der muldenartigen Vertiefung des vorderen Härtsfeldes gelegen, hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem beliebten Wohnstandort entwickelt. Der Stadtbezirk Aalen-Ebnat mit seinen Teilorten Aalen-Niesitz und Aalen-Affalterwang zählt derzeit rund 3.300 Einwohner. Die Markungsfläche beträgt insgesamt 2.109 Hektar.

Mehr dazu lesen
Weitere Meldungen
  • Im Auftrag des Landkreises wird im Kreuzungsbereich der Landesstraßen L1076 und L1084 in Aalen-Ebnat der Belag saniert. Am Donnerstag, 5. September, ab 8 Uhr bis voraussichtlich 15 Uhr muss ...

    mehr dazu lesen
  • Ein Tag der Freude für Ebnat war der vergangene Donnerstag, als unter großem Publikumszuspruch der symbolische Spatenstich für den neuen Kunstrasenplatz des SV Ebnat gefeiert wurde. „Für den Sportverein geht heute ein langersehnter Wunsch in Erfüllung“, sagte Vorsitzender Dr. Lothar Weber bei seiner Begrüßung.

    mehr dazu lesen
  • Noch ganz druckfrisch konnte Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann im Haus der Jugend das Programmheft für das Ferienprogamm der Stadt Aalen vorstellen. Bereits zum 35. Mal wird das umfangreiche Sommerprogramm für Kinder und Jugendliche, die ihre Sommerferien in Aalen verbringen, angeboten. Unter der Federführung des Stadtjugendreferats beteiligen sich über 80 Vereine, Organisationen, Privatpersonen und Firmen am Programm.

    mehr dazu lesen
alle Meldungen lesen